Es rührt sich was auf den Tennisplätzen. Seit mittlerweile drei Jahren erfreut sich die Tennisabteilung des TSV Kronwinkl über einen steten Zulauf an Tennisspielern und Mitgliedern.

Angefangen hat alles mit zunehmend mehr Kindern, die am tollen Kindertennistraining der Trainerin Laura Klein teilnehmen wollen. Anschließend waren es immer mehr Damen, die ihr Interesse am Tennissport entdeckten. Und so ist mittlerweile die glückliche Situation, dass nicht nur viele Tennisspieler auf den drei Plätzen aktiv sind, sondern auch nach einer Jugendmannschaft, die bereits im Sommer 2021 mit großer Freude an der Punktspielrunde teilgenommen hat, in diesem Jahr zusätzlich auch eine Damenmannschaft angemeldet werden konnte.

Auch die altgediente Herrenmannschaft reiht sich in die positive Entwicklung ein und konnte in der Sommersaison 2021 die Meisterschaft erringen und in die nächsthöhere Liga aufsteigen.


Auf dem Mannschaftsfoto von links nach rechts: Mannschaftsführer Geri Huber, Christian Haslinger, Stephan Limpöck, Jakob Augustin und Wolfgang Neumann.

Zum Start in die Freiluftsaison beteiligt sich die Tennisabteilung an der bundesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis“. Dazu findet am 23.April im Rahmen der Saisoneröffnung ein Schleiferl-Turnier statt. Besonders an alle Kinder, die schon beim TSV Kronwinkl aktiv sind, aber auch an alle Kinder die sich für den Tennissport interessieren, richtet sich ein weiterer „Deutschland spielt Tennis“-Tag. Der genaue Termin für diesen Kindertennistag wird auf Aushängen an der Tennisanlage und am Vereinsheim bekannt gegeben.

Alle Spieler der Tennisabteilung hoffen auch in diesem Jahr auf eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.